Dresden WEST: Projekte in Löbtau, Cotta, Gorbitz und Briesnitz

  • Colmnitzer Straße 1 - Lübecker Straße 29-31


    Der riesige Neubaukomplex ist so gut ie im Rohbau vollendet.


    Blick auf die Ecke Lübecker Straße Colmnitzer Straße vom Lerchenberg kommend

    img_8053rlj4x.jpg


    Blick in die Colmnitzer Straße

    img_8054ugjta.jpg


    Blick aus der Colmitzer Straße zurück

    img_805538jt9.jpg


    Die Fassaden entlang der Lübecker Straße

    img_8056zqjjn.jpg


    Hier schließt die Bebauung an Bestandsgebäude an

    img_8057ubkm0.jpg


    Die Colmnitzer Straße wird wohl nie zur Grumbacher Straße durchgeführt, am Ende befindet sich schon ein neues Einfamilienhaus.

  • Braunsdorfer Straße 7, 7a - Stadtgärten am Lerchenberg

    Die ersten beiden Gebäude der insgesamt 6 Gebäude entstanden hier an der Braunsdorfer Straße hintereinander


    Blick von der Grumbacher Straße


    Grumbacher Straße - Stadtvillen am Lerchenberg + 2 weitere Gebäude


    Auf der Rückseite der Stadtgärten wird die Grumbacher Straße wieder durchgebunden und es entstehen jeweils links und rechts zwei weitere Gebäude.


    Blick von der Gohliser Straße zur Burgktraße



    südliches Baugebiet für 2 Gebäude an der neuen Grumbacher



    nördliches Baugebiet für ebenfalls 2 Gebäude, vermutlich die Grumbacher Straße 22 in Zukunft.



    Abschließend noch einmal der Blick von der Burgkstraße zur Gohliser Straße

  • Ehem. Kohlebahnhof Freiberger Straße - Schulstandort 150. Oberschule

    Ich schreib es mal hier rein, die Flächenzuordnung ist in dem Stadtteil ja immer etwas verworren.


    Die Architektur wurde nochmal überarbeitet, man hat sich nun dem Blockrand sehr angenähert und sogar eine Tiefgarage geplant.

    https://ratsinfo.dresden.de/getfile.asp?id=522576&type=do


    interessant sind auch die blauen Blöcke die in mittelfristiger Zukunft die Bebauung gegenüber wieder schließen werden.


    der ganze Schulbau ist nun nichtmehr so Flächen schluckend und der Bereich daneben bleibt als Reserve(vermutlich für ein Gymnasium) erstmal unbebaut.

    Auf jeden Fall eine sehr gute Steigerung zu den ersten Baukörperstudien, welche sich wild auf der Wiese verteilten.


    Erneuerung Straßenbahngleise Freiberger Straße


    Passend dazu die neuen Gleisanlagen auf dem Abschnitt der Freiberger Straße


    https://ratsinfo.dresden.de/getfile.asp?id=486790&type=do


    Es entfallen die Haltestelle Saxionastraße und die Haltestellen Rosenstraße. Dafür wirde es eine neue an der Florastraße geben, gegenüber der neuen Schule.

    Außerdem soll die Senke zwischen Hirschfelder Straße und Rosenstraße verschwinden.

  • Ursprünglich sollte das ein Kombi-Standort aus Gymnasium und Oberschule, jeweils dreizügig werden. Während der Vergabe der Planerleistungen hat allerdings der Stadtrat den Schulnetzplan geändert und nun wird es eine 5-zügige Oberschule. Nun hat man, wie Christ richtig vermutet, die Oberschule flächenmäßig so zusammengequetscht, dass noch Platz für ein Gymnasium bleibt, da das genau genommen an dieser Stelle dringend benötigt wird. Darum lässt man einen Teil der Fläche leer. Deshalb auch die Annäherung an den Blockrand. Näher ging wohl nicht, dort verläuft eine Fernwärmetrasse der DREWAG.

  • Gorbitz: Plattensanierung Braunsdorfer Strasse 27-45 (wohl EWG - Eisenbahner.WoGen) - fast fertig, hier neu, Lage g.maps


    p1360811zekjm.jpg


    Längsblick Eingänge und rechts die Hofseite ggü der noch neuen Kita

    Bild: https://abload.de/img/p1360813yaj4w.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1360814swk0c.jpg



    nebenan: "Wohnquartier an der Kleingartensparte" der EWG - Platten Braunsdorfer Strasse 47-65 - geht in Arbeit

    p1360812p9kk7.jpg


    Beides sieht man gut vom Schlund des Bramschtunnels an der Coventrystrasse

    p1360810b2kq7.jpg



    Preview: Gorbitz-Hochhäuser: erste Sanierung fertig, zuletzt #571 und ff

    hier gabs ja Diskussion in der Gestaltungskommission (Herbst 2019), aber ein Verzicht auf Dämmung und Erhalt der tollen DDR-Fliesenfassaden war dann doch nicht darstellbar. Sollte man mal demnächst genauer anschauen, was draus wurde. Offenbar hat man aber auf die plastischen Spielereien an den Balkonen verzichtet. Also wohl doch ein gangbarer Kompromiss: das Eine nicht erhalten, um das Andere erst gar nicht zu bekommen.

    Bild: https://abload.de/img/p1360816cnjdk.jpg

    alle fotos ich

  • Löbtau-Nord


    Neu: Großprojekt Gohliser Strasse 32-36 / Pennricher Strasse 7-9 - update Baustart, Lage TSP

    Infos hab ich dazu keine.

    p1360791c5ky5.jpg


    Bild: https://abload.de/img/p1360792eikq4.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1360794lnklh.jpg


    Nebenan hatte die EWG (Pennricher 3-5) ja diese Neugaragen errichtet, weil man dort eher Wohnraum für Autos braucht als für olle Mietermenschen. 8)

    p1360795aojrj.jpg



    Erstsanierung Pennricher Strasse 11 - längst fertig, zuletzt #549 - Bild 1


    p1360798yxj8l.jpg


    p1330264o9knk.jpg

    fotos ich

  • Neubauten Steinbacher Strasse 28 und 26 / Ecke Hebbelplatz - längst fertig, Fotos Juli 2020, zuletzt #559 - Bilder 8+9


    p1330271awji5.jpg


    Blick vom Hebbelplatz // Frontalperspektive // beide Würfel aus der Steinbacher Strasse stadtwärts

    Bild: https://abload.de/img/p13302693oknk.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1330272fqkmw.jpg   Bild: https://abload.de/img/p13302739xktk.jpg


    Ansicht aus der Hebbelstrasse

    p1330274ohk8v.jpg


    Rückseite beider Blöcke

    p13302772gkpu.jpg

    fotos ich


  • Auch wenn es erfreulich ist, dass der Bau nach Jahrzehnten der Vernachlässigung endlich saniert wurde, lässt die Umsetzung doch erhebliche Zweifel aufkommen. Leider wurde der neusachlich-expressionistische Bau aus den 20er Jahren gedämmt, was sich negativ auf die ehedem guten Proportionen des Gebäudes auswirkt. Ob diese Sanierung sehr nachhaltig sein wird, wage ich einmal zu bezweifeln. Und überhaupt die Farbe! Hier wäre ein Sandton das Mittel der Wahl gewesen.


  • Preview: Gorbitz-Hochhäuser: erste Sanierung fertig, zuletzt #571 und ff

    hier gabs ja Diskussion in der Gestaltungskommission (Herbst 2019), aber ein Verzicht auf Dämmung und Erhalt der tollen DDR-Fliesenfassaden war dann doch nicht darstellbar. Sollte man mal demnächst genauer anschauen, was draus wurde. Offenbar hat man aber auf die plastischen Spielereien an den Balkonen verzichtet. Also wohl doch ein gangbarer Kompromiss: das Eine nicht erhalten, um das Andere erst gar nicht zu bekommen.

    Bild: https://abload.de/img/p1360816cnjdk.jpg

    alle fotos ich


    Meiner Ansicht nach handelt es sich um ein typisches Vonovia-Vorhaben. Die Sanierung wirkt uninspiriert und scheinbar auf minimale Kosten hin kalkuliert. Allein hier wäre durch kräftigere Farben bzw. eine stärkere vertikale Gliederung der nicht sonderlich schönen Baumasse mehr drin gewesen. Wenigstens stehen die Hochhäuser in der Peripherie, wobei sie immerhin ein Wahrzeichen des Stadtteils Gorbitz darstellen, wo ich aufgewachsen bin.

  • Meiner Ansicht nach handelt es sich um ein typisches Vonovia-Vorhaben. Die Sanierung wirkt uninspiriert und scheinbar auf minimale Kosten hin kalkuliert. Allein hier wäre durch kräftigere Farben bzw. eine stärkere vertikale Gliederung der nicht sonderlich schönen Baumasse mehr drin gewesen.

    Das Protokoll der Gestaltungskommission aus dem August 2019 dazu. Die wesentlichen Punkte vertikale Anordnung keramischen Wandbelags und erkennbare Modularität kommen meiner Meinung nach im Sanierungsergebnis zum Ausdruck. Ich persönlich finde auch die Farbe weitaus angenehmer, als das originale Dunkelgrün und das dreckige Weiß, die mir schon immer (während meiner Kindheit und Jugend in Gorbitz) nicht gefallen haben. Ich bin mir auch nicht sicher, ob es einen optimalen Entwurf für diese Gebäude geben würde, denn sie sind eben einfach nur gestapelte Wohnmodule.

  • Nebenan hatte die EWG (Pennricher 3-5) ja diese Neugaragen errichtet, weil man dort eher Wohnraum für Autos braucht als für olle Mietermenschen. 8)

    p1360795aojrj.jpg



    fotos ich

    der Neue Garagenhof ist nur eine mittelfristige Investition, letztendlich sollen dort auch noch Wohnhäuser entstehen.

  • Rathauspark Löbtau - fertig, noch Anwachssperrung, Eröffnung 7.Mai 15uhr, zuletzt #626 dort unten


    Blick südwärts, links die Weißeritz, rechts die Tharandter Strasse, vorn der grüne Teil mit Baumhain, hinten dann die Funktions-Kombi-Fläche.

    p1370139bbkzj.jpg


    Funktionsfläche mit Blick zur Weißeritz. Vorn das soll wohl die ehem. Rathausuhr als symbolische Erinnerung zeigen. Hinten ein Trimm-dich-Parcour auf Gummi.

    p1370140doj4x.jpg


    Hier das Motiv, weshalb ich gern vom neuen "Balkon Löbtaus" spechen würde. Mittig eine "Kunst am Bau"-Spitzstele, deren Intention ich nicht kenne.

    p137014163jia.jpg


    Blick von der Löbtau-Passage

    p13701440ej14.jpg



    Grüner Trittstein / Weißeritz-Terrasse an Würzburger Strasse / Weißeritzufer - auch bald fertig

    Bauschild

    p1370153yijjq.jpg


    Doch keine Stufen halb zum Fluß runter, wie ich annahm. Das wäre auch etwas zuviel des Guten gewesen und sicherlich sicherheitstechnisch nicht denkbar.

    p13701544okl8.jpg


    p1370155uqjit.jpg


    Bonus: die schöne Weißeritz im aufgearbeiteten Bette. Vielleicht strebt die Stadt dereinst eine grüne Erweiterung auf die benachbarte Brache an?

    p1370156sfjbx.jpg

    alle fotos ich

  • Bonus: die schöne Weißeritz im aufgearbeiteten Bette. Vielleicht strebt die Stadt dereinst eine grüne Erweiterung auf die benachbarte Brache an?

    Laut Themenstadtplan ist dort die Fortsetzung der Bebauung an der Tharandter Straße geplant. Gut so, eine weitere Grünfläche hätte den Erhalt des Bestandsgebäudes Tharandter Straße 55 langfristig gefährdet. Und ich hoffe trotz Trittstein immer noch auf eine Eckbebauung Tharandter/Würzburger.

    Die ganze Gegend entwickelt sich insgesamt gut, man scheint - was Löbtau betrifft - mit Blick auf Art und Maß der baulichen Nutzung freier Brachen inzwischen fähige Sachbebarbeiter in den Bauämtern gefunden zu haben.

  • Konsum Fabrik, Fabrikstrasse 13 - update


    p1370607fak2x.jpg

    Es wird gearbeitet, es scheint auf die Zielgeraden zu gehen. Derzeit werden die Fensterbänder fertiggestellt und wohl auch bald die Fassade.

    p1370607frky5.jpg


    Nachtrag update 25.Mai 2021:

    Bild: https://abload.de/img/p1380519w7kyu.jpg

    alle fotos ich

    Einmal editiert, zuletzt von Elli Kny () aus folgendem Grund: nachtrag update 25.Mai

  • Cotta


    Neubau Steinbacher Strasse 32a / Ecke G.-Keller-Str. - längst fertig, Fotos von Juli 2020

    p1330280ksj53.jpg


    Bild: https://abload.de/img/p1330279ulk8k.jpg   Bild: https://abload.de/img/p13302826rkrb.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1330283nzk29.jpg


    Neubau Grillparzer Strasse 49

    zunächst Baustand Juli 2020, nicht im TSP eingezeichnet.

    Bild: https://abload.de/img/p133027845kse.jpg   Bild: https://abload.de/img/p13302787dkzf.jpg


    aktuell: und huii: Einbezug des Nachbarhauses inkl. Dachneuaufbau. Also ein Upgrading auf baurechtlich zulässige Nutzungsdichte einer Stadthaustypologie.

    p1370879u9jdh.jpg

    p1370880lmk94.jpg


    Bonusmotiv Grillparzer Strasse / Ecke Tonbergstrasse sowie das hübsche Rondell Grillparzerplatz

    Bild: https://abload.de/img/p133028587jvp.jpg   Bild: https://abload.de/img/p1370884grillpare0jum.jpg


    Grillparzer Strasse 14 - scheint Farbauffrischung bzw zuletzt saniert worden zu sein, sieht noch sehr frisch aus (links) - Altzustand streetview.

    Bild: https://abload.de/img/p1330286t2ker.jpg


    Neubau Ockerwitzer Strasse 14 - längst fertig, Fotos Juli 2020, vorher Brachlücke

    p1330287i8jz6.jpg

    p1330288xkkuf.jpg


    WID-Neubauten Ockerwitzer Strasse 32+32a - vorher Garagen

    Bauschild

    Bild: https://abload.de/img/p133029021ksi.jpg


    aktuell. Hinterhaus im Rohbau

    p1370886y9kh6.jpg


    Altbau Ockerwitzer Strasse 34 - Sanierung, wohl allmählich in Marke Eigenleistung, zunächst Juli 2020

    Bild: https://abload.de/img/p1330291ifjy8.jpg


    aktuell

    p1370887vrjx9.jpg


    ^ hier nebenan: größere Brache Ockerwitz 30+32 - mit Zwischennutzung Zirkus- bzw Rummelabstellung, was auch schon lange so ist - streetview.

    Rechts hinten die Mobschatz35 (s. unten).

    p1370888ysjqw.jpg


    Neubau Ockerwitzer Strasse 3 - aktuell. vorher Miniwäldchen, habe den Bauträger vergessen (war aber glaublich ein Üblicher)

    p137088505kpp.jpg


    Neubau Mobschatzer Strasse 35 - aktuell

    p13708890bjdb.jpg


    Cossebauder Strasse 25 - Nachsanierung, im ^^ Vorvorbild bereits hinten zu erkennen...

    p137087895jsm.jpg


    Altbau Tonbergstrasse 2 (neben Gymnasium Cotta) - ging nun in Sanierung. Links sieht man erste weitere Sanierungen am Schulbau (beizeiten mehr).

    p1370877jfk6q.jpg


    Cossebauder Strasse 1+ - quasi fertig, vorher streetview

    p1370891yqjn6.jpg


    Bonus: Warthaer Strasse (immer wieder toll..) und Schwung der Hamburger Strasse gen Flügelweg

    Bild: https://abload.de/img/p1370890nsjqc.jpg   Bild: https://abload.de/img/p13708928mjtt.jpg

    alle fotos ich

    Einmal editiert, zuletzt von Elli Kny () aus folgendem Grund: Vertauschung korrigiert