Dresden WEST: Projekte in Löbtau, Cotta, Gorbitz und Briesnitz

  • untere Kesselsdorfer Strasse - DD-Löbtau



    nun scheint die erdgeschosszone des neubaus voll in betrieb. zahlreiche leuchtschriftzüge könnten abends ein geschäftiges bild abgeben.



    das gesperrte obere parkdeck der löbtau-passage glänzt besonders betonmäßig an dessen verlassener auffahrt



    an der ecke zur poststrasse ist das grundstück poststrasse 4 gerohdet.
    weiß jemand was hier kommen soll?



    Kesselsdorfer Strasse 26 - Neubau
    auch hier waren heute die bauleute sehr freundlich. der bauleiter erklärte, dass ein 5-geschossiges wohn- und geschäftshaus errichtet wird. auf die frage nach einem bauschild: die private bauherrin hatte dies letzte woche vor ort angesprochen und wird wohl demnächst eins aufstellen. also auch hier entwarnung: kein flachbau oder interim.



    fernblick auf die immer noch öde oederaner strasse - hier neue dacheindeckungen der hinterhäuser



    blick von der nossener brücke auf den neuen pulvermühlenpark

  • ^ ja danke, habs beim googln nicht gesehen. wir hatten den klotz aber schonmal - irgendwann (...hust). könnte auch hier bald losgehen - vielleicht.


    kaufland? nö. würde doch gar nicht reinpassen. das häusel ist letztlich doch schmaler als es ein kaufdings bräuchte. aber als nichtlöbter frage ich mich immer: es gibt doch zwei rewes - gell? einen in der grrrreislichen löbtau-"passage" und den im rotbraunen riegel auf höhe poststrasse - richtig? ach, und im naußlitz-bahnhof ist dann mE so nen kaufdingsbums. na egal.


    die untere kellei könnte in paar jahren eine tolle magistrale sein - mit boulevardabschnitt und zahlreichen lückenschließungen. die lage ist ja auch sowas von top.

  • DD-Cotta


    so siehts derzeit ggü des Cottaer Rathauses an der Weißeritz aus - da ist noch einiges zu tun, bevor dahinter die Strassenverbindung für den Stadtring-West gebaut werden kann.



    Grillparzerstrasse 14 - Sanierung bald fertig
    zuletzt in post 117 mit diesem Bild



    Grillparzerstrasse 6 - Sanierung bis auf Balkone fertig
    vorzustand ebenda in diesem Bild



    Cossebaudaer Strasse 1 - Sanierung gestartet?
    Standort

  • DD-Leutewitz



    Auf der Scheibe 4 - fertig
    angekündigt hier, Vorzustand hier
    Standort
    hier wurde ein schöner Altbau leider ersetzt durch einen Neubau (links) - es ist tatsächlich passiert

    immerhin wurde der Nachbar saniert



    Blick in einen Hof an der Wilhelm-Raabe-Strasse



    Weistropper Strasse 4 - Neubau geplant
    Ankündigung in post 172



    Heroldstrasse 1 - Sanierung scheinbar vor Kurzem abgeschlossen
    Standort



    Ockerwitzer Strasse 59
    Standort
    hier entstanden zwei stattliche Neubauten, allerdings musste die alte O59 dafür fallen.



    die Gartenseite (oben) wurde für Abstellplätze und Garagen geopfert.
    rechts daneben könnten weitere Neubauten entstehen (unten).

    ostwärts grenzt der rurale Teil des Leutewitzer Parks an

  • Am Leutewitzer Park


    Immer mal wieder gab es Zeitungsmeldungen über den Umbau des Parks, wo es auch um eine Neumodellierung des Geländes ging. Ob der bisher steile Rodelhang schon abgeflacht wurde - wie beabsichtigt - kann ich nicht beurteilen. Vielleicht kommt das erst noch. Die große Wiese mit dem Rodelhang leuchtet saftig grün.

    Derzeit werden die Hauptwege erneuert. Auch der Spielplatz (oben) macht einen neuen Eindruck.


    der westliche Teil des Parks soll natürlich-rurale Zone bleiben, wo es dann wie im Wald aussieht



    östlich des Parks steht die Leutewitzer Windmühle - eine Restauration
    Standort Park und Windmühle - hier



    stadteinwärts vom Park liegen ausgedehnte Kleingartenkolonien und Streuobstwiesen, von denen man (mit entsprechender Zoomkamera) schöne Aussichten haben kann


    Blick über die Türme von Cotta - ganz rechts der Rathausturm Cotta





    ^ Blick über die Dächer von Löbtau

  • DD-Löbtau



    Oederaner Strasse - Sanierungsfortschritte


    ^ an die Hinterhäuser grenzt ein Strommast mit Umspannwerk an - die künftigen Bewohner werden wohl ordentlich "aufgeladen".


    weiter vorn das bisher übliche Strassenbild - Endzeitstimmung



    Kohlebahnhof-Fläche an der äusseren Freiberger Strasse
    Standort
    hoffentlich läuft die Betriebsgenehmigung für den gewerblichen Schrott- und Schüttgutplatz in absehbarer Zeit aus.

  • Löbtau



    Kesseldorfer Strasse 47 - Fassadenauffrischung fertig



    Kesselsdorfer Strasse 72
    - Sanierung fertig - sehr schön
    zuletzt in post 130


    ^ das bunte Farbchaos der Häuserreihe sagt mir eher nicht zu. An der unfertigen Nr. 74 (gelbes Haus) wird mE auch wieder gewerkelt.



    Langzeit-Rohbauruine Kesselsdorfer 49 von hinten (mit Nebengebäude Nr. 51, vorn)



    mal eine Blechdacheindeckung an der Rabenauer Strasse 4



    Rabenauer Strasse 8 - Sanierung inkl. Hofgebäude fast fertig
    der Zaun geht wohl mit dem Trend - vielleicht gibts auch hierfür einen kostenfreien DIY-Webbauplan :)



    ggü Rabenauer Strasse 9 - Neubau fertig inkl. Hinterhaus
    Standort hier



    ^ Strassenzug mit o.g. Nummern, auch die gelbe Nr. 10 (links) wurde erst kürzlich saniert.
    Zusatz: an der Rabenauer 19 und 21 tut sich noch nichts.



    Impression Malterstrasse - typische Löbtauer Würfelreihung



    Impression Grillenburger-/ Malterstrasse - nobleres Ambiente durch einheitlichere helle Farbtöne



    übrigens: wie zu erfahren war, musste der 2013 ins Leben gerufene Löbtauer Wochenmarkt (Freifläche Kellei / Poststrasse) in diesem Jahr aufgeben - mangels Interesse (wohl der Kundschaft). Das ist insofern Schade, als solche regionalen Frischemärkte Belebung, ökologische Nahversorgung und Kommunikation bringen sollen. In 2015 will man noch einmal einen Neustart organisieren.

    Einmal editiert, zuletzt von Elli Kny () aus folgendem Grund: tipfehler korrigiert

  • Löbtau-Süd



    Fassadensanierung Agnes-Smedley-Strasse 11 (am Plauener Kreisel)
    Standort hier
    am Nachbarhaus (Tharandter Str. 79) wurde schon der Putz abgeschlagen



    von dort blickt man auf die Weißeritz Richtung Hofmühlenstrasse und Bienertmühle



    Fritz-Schulze-Strasse 3 - eine Schuttrutsche hat sich hierher verirrt



    Paschkystrasse 12 - Baufeldfreimachung für größeres Neubauprojekt
    Standort am Bienertpark
    Projektseite

  • Bauvorhaben Mohorner Strasse

    Hallo Forum!


    Ich habe jetzt den entsprechenden Thread bereits untersucht konnte aber bezüglich dem Neubauvorhaben eines Mehrfamilienhauses in der Mohorner Strasse 16 noch nichts finden? Weiß jemand ob das hier bereits dokumentiert wurde? Habe lange direkt gegenüber gewohnt und würde mich über Bebilderung des Fortschrtitts freuen... Mir scheint als wäre es nach langer Zeit mal wieder ein Neubau der Eisenbahner Wohnungsbaugenosschenschaft.

  • Danke für den netten Willkommensgruß und die schnelle Antwort. Der Blick auf die Website hätte mir auch selbst einfallen können, die Bilder illustrieren die ersten Wochen des Baufortschritts ganz gut... der Rohbau ist wohl soweit fertig... Anfang Januar soll das Richtfest stattfinden habe ich mir sagen lassen.

  • @Elli:


    Betreff Schloss Altfranken:
    Weißt du ob es im Krieg zerstört wurde, was ich mir kaum vorstellen kann da es ja doch etwas abseits liegt oder hatte es eher ein ähnliches Schicksal wie das Prohliser Schlösschen?


    Danke + Gruß
    Christian

  • Schweinemast Dölzschen - Bäume statt Schweine - Renaturierung startet
    Vorzustand Draufsicht
    Informationen


    Dieses Projekt des NABU konnte nach Jahren des Ringens als Ausgleichsmaßnahme für die BAB 17 eingeordnet werden. Der Bund zahlt daher die Gesamtrechnung von ca. 500000 Euro. Ursprünglich sollte die Bepflanzung (Setzlinge) schon letzten Herbst beginnen, was aber der zu trockene Herbst verhinderte. Stadteinwärts gehört dem NABU bereits ein Waldstück, welches mit dem neuen einst verbunden sein soll. Neben dem Ökoprojekt als solchem soll die Entnahme solcher Flächen aus dem Verwertungszusammenhang auch dazu dienen, etwaiger Ausweisung als Bauland zuvorzukommen und so einen Wildwuchs am Stadtrand zu verhindern.


    Kurz vor dem Abriss sah es (Ende 2012) großflächig noch so aus - hier einer der Schweineställe



    Nach Beräumung sah es dann so aus (Fotos Mai 2014)


    Die letzten Schutthaufen sind nun auch abgetragen worden.

  • Löbtau-Süd



    die Altbausanierung an der Anton-Weck-Strasse 7 geht auf die Zielgeraden. Interessant die Würfelreihung an der Döhlener Strasse links davon.



    FIRA-Neubau Chausseestrasse Nr. ? - es scheint doch eher ein größerer "Würfel" zu werden, der womöglich noch bis zur Strasse vorgezogen wird.
    Noch ist kein Bauschild vor Ort. Der beginnende Rohbau deutet auf eine Tiefgarage hin.



    Dort, von der erhöhten Chausseestrasse aus, sieht man dass die Yenidze in der Sichtachse der Oederaner Strasse liegt, was aber aus der Oederaner selbst nicht mehr feststellbar ist.



    Projekt Hainsberger Strasse 10 / Ecke Frankenbergstrasse
    hier steht schon über ein Jahr dieses Bauschild, aber es tut sich noch nichts. Generell ist dieser Bereich von Löbtau-Süd noch von zahlreichen hervorragenden Baulücken geprägt, allerdings scheint die Entwicklungsdynamik hier noch nicht angekommen zu sein. Es könnte aber eines der nächsten "boomenden Viertel" werden.



    Und nun endlich zum oben erwähnten Bauvorhaben der EWG (Eisenbahner Wohngenossenschaft) an der Mohorner Strasse 14
    webcam obig in post 212

    oben: Blick entlang der Mohorner Strasse // unten: Baustelle mit Katze


    dort ggü steht eine gewerblich genutze Kleinplatte mit spezieller Optik