Dresden: Straßen- und Tiefbauprojekte

  • Kreisverkehr Hans-Grundig Str. / Dürerstraße

    Die Kreuzung Hans-Grundig Str. / Dürerstraße wird am 18.04.2019 für den Verkehr freigegeben. Ziel des Umbaus zum Kreisverkehr ist eine Beseitigung des Unfallschwerpunktes, schön das dies in Dresden auch mal ohne Verampelung geht. Ob die Kreuzung jetzt sicherer wird - mal schauen ...


    http://www.dnn.de/Dresden/Loka…in-Dresden-am-haeufigsten



    http://m.dnn.de/Dresden/Lokale…er-mehr-Sicherheit-sorgen

  • Bau Radweg Guentzplatz

    Die neue Radverkehrsführung über den Gützplatz steht kurz vor der Fertigstellung, das Verkehrsschild steht jetzt, mal schauen, ob sich die Autofahrer an die Beschilderung halten und diese Durchfahrt NICHT nutzen :nono::confused: Ein zusätzlicher Poller zwischen den beiden Radwegen würde Autos blockieren, sicher gibt es da aber verkehrsrechtliche Bedenken, bzw. stellt dieser Poller dann auch eine Unfallgefahr dar ...



    sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by BerndA

  • Update Bauvorhaben Stadtbahn 2020 Oskarstr. / Wasaplatz

    neue Verkehrsführung am Wasaplatz


    Einmüdung Wasastr. zum Wasaplatz


    zukünftige Haltestelle Wasaplatz


    Tiergartenstr. / Ecke Franz-Liszt Str. mit neuem Radius (ohne Tram-Kurve)


    DVB Neubau Bahnstromversorgung am S-Bahnhof Strehlen


    sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by BerndA

  • Augustusbrücke


    Elbaufwärts liegen schon sehr viele Gehwehplatten wieder an Ort und Stelle und die ersten rekonstruierten Fahrleitungsmasten stehen schon.
    Auch das Gerüst an dem Bogen übber dem Terrassenfer ist weg, wo jetzt das Jahr 2018 in Stein gehauen ist.



    Am Schlossplatz ist ach schon viel wieder geflastert wurden.


  • Kreisverkehr Dürer-/ Hans-Grundig-Strasse (Johannstadt) - fertig
    zuletzt halbfertig #528




    Radfurt-Querung Güntzplatz - fertig und nochmal schön im Bilde




    ^ Die markierten Richtungspfeile sind mE etwas verrutscht positioniert ...

    ^ ...und der eine DVB-Fahrleitungsmast bedingt eine blöde Bogenform der ganzen Querung. Dadurch fährt man stadtwärts halb durchs Schnittgerinne.
    Naja, für die paar Jährchen (so ca. 10 :D ) bis zur Tramlinie Fünf wird man es aushalten.

  • Kesselsdorfer Boulevard in Löbtau - update


    Blick von Höhe Poststrasse stadtwärts


    Blick von Höhe Reisewitzer Strasse stadtwärts


    Panorama @ Kreuzung Gröbelstrasse


    Tharandter Strasse an der Löbtau-Passage, Blick zur Kesselei


    Blick vom neu befestigten Seitenraum an der Weißeritzbrücke zur Kellei

    Teile der Kreuzung mit der Löbtauer- und Freiberger Strasse sind auch fertig.

  • Sanierung Augustusbrücke und weiteres dort im Anschluß


    DNN bringen einen sehr guten Überblick über die Arbeiten und weitere Zeitabläufe. So werden sich die Arbeiten noch bis Ende 2020 erstrecken, da die DVB ja zunächst auch die "neustädter Brückenrampe" samt Gleisbogenanpassung zur Köpckestrasse sowie nun (dankenswerterweise) auch eine Neupflasterung der Sopienstrasse beabsichtigen, womit diese Trasse dann auch mal endlich radtauglich werden würde.

  • Update Bauvorhaben Stadtbahn 2020 Oskarstr. / Wasaplatz

    Oskarstr. / Tiergartenstr. Straße, Gleise, Ampel, Oberleitungen ... alles fertig.


    neue Zentralhaltestelle S-Bahnhof Stehlen, hinter dem ehem. Bahnhofsgebäude der Neubau der DVB (Bahnstromversorgung)


    Kaitzbach, der neue Verlauf mit Brücke ist fertig (man beachte: doppelter Kletterschutz ;))

    sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by BerndA

  • Plantagenweg Niederpoyritz - Erschließung 88.Grundschule
    Lage g-maps.
    Hier bestand ja jahrelanges Warten auf noch ausstehende Schulsanierung, und als es soweit war, musste erst die Strasse gebaut sein.
    Dies passiert nun, nachdem hier zuletzt auch die Pillnitzer Landstrasse 244 abgerissen wurde (vormals hier berichtet):


  • Strassenbau im Klotzscher Gewerbegebiet am Flughafen - update
    zuletzt #523 (Okt.'18)


    Zum Windkanal - fertig

    ^ Blick von EFW/Ecke Zur Wetterwarte // unten: selbe Strasse ein Stück weiter nördlich


    Zur Wetterwarte - nun ein erster (östlicher) Abschnitt am Landesamt für Archäologie in Bau

    ^ Am Bauschild ist nun von "April 2019 bis Oktober 2020" für die ganze Wetterwarte die Rede.

  • Update Bauvorhaben Stadtbahn 2020 Oskarstr. / Wasaplatz

    Krasser Oberleitungs- und Brückenschutz (die Durchfahrt wird allerdings zukünftig nur durch Busse und Straßenbahnen genutzt), man will hier scheinbar trotzdem auf Nummer sicher gehen :lach:



    Der Konsum plant eine neuen Markt im ehem. Bahnhofsgebäude
    Bericht in der DNN


    Haltestelle Querallee

    sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by BerndA

  • ^ Ergänzung (aktuell) vom Wasaplatz und Gustav-Adolph-Platz


    Haltestelle Lockwitzer Strasse (stadtauswärts, das ist hier ja ein Stadtteilzentrum)


    Wasaplatz mit Blick nach Westen


    Gustav-Adolph-Platz - Blick Süd zur Bahnbrücke


    Also es wird jetzt natürlich geschuftet, damit wenigstens die Bahn fahren kann.
    Das ganze Drumrum wird erfahrungsgemäß noch paar Monate dauern.

  • Ich glaube, das zumindest alle Fahrbahnen und Fußwege zum 05.07. fertig sind, bei dem Bautempo, welches seit 6 Monaten hier vorgegeben wird, ist das locker zu schaffen. Die Grünflächen, Baumpflanzungen usw. werden sicher noch bis Herbst dauern ...

  • Update Bauvorhaben Stadtbahn 2020 Oskarstr. / Wasaplatz

    Gustav Adolf Platz, die Gestaltung der Mitte ist schon gut zu erkennen.


    Kaitzbach, der letzte Starkregen hat schon Spuren hinterlassen :nono:

    sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by BerndA