Hotel & Office Campus Berlin (Mediaspree)

  • Hotel & Office Campus Berlin (Mediaspree)

    Es gibt Neuigkeiten bzgl. der Entwicklung des Anschutzareals.


    PORR Solutions beabsichtigt bis 2013 neben der o2 World einen Hotel- und Bürocampus errichten. Das Baugrundstück befindet sich zwischen Mühlen -, Tamara-Danz-, Hedwig-Wachenheim- und Wanda-Kallenbach-Straße und wird derzeit als Parkplatz genutzt.


    Geplant ist wie nicht anders zu erwarten ein Mischnutzung aus Hotel, Büro, Gastronomie und Einzelhandel. Erste Mieter des Campus stehen auch schon fest. Die Eisbären Berlin sowie die PORR Solutions Deutschland GmbH werden dort Räumlichkeiten beziehen.


    Der Baubeginn soll im Frühjahr 2012 und die Fertigstellung im Herbst 2013 erfolgen.


    Artikel Rohmert
    sowie ein weiterer Artikel

  • O2 Campus (Mediaspree) [im Bau]

    Der Tagesspiegel meldet, dass Investor PORR für sein Projekt neben der o2 World einen Beitreiber für das geplante Hotel gefunden hat. Demnach soll im Sommer 2014 dort ein Interconti eröffnen. Der Bauantrag werde in Kürze eingereicht. Für die Architektur zeichnet sich das Büro Guder+Hoffend verantwortlich. Bis jetzt wurde dieser jedoch nocht nicht veröffentlicht.


    Artikel TS

  • O2 Campus (Mediaspree) [im Bau]

    Thomas Daily meldet, dass Strauss & Partner den Bau eines Büro- und Hotelprojekts südöstlich der O2 World den Bauantrag gestellt hat. Auf dem Grundstück sind ein Holiday Inn mit 217 Zimmern und ein aus drei Gebäuden bestehender Bürokomplex. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 71 MEURO. Bis Ende 2013 soll alles fertig sein.
    siehe auch Beitrag #652

  • Die allseits beliebte BZ hat für besagten Hotelneubau auch gleich ein paar Bilder aus dem Hut gezaubert, ob das allerdings der endgültige Entwurf ist ?? Begeistert bin ich davon jedenfalls nicht.


    http://www.bz-berlin.de/multim…-Wolrd-Park_1_3647926.jpg


    http://www.bz-berlin.de/multim…-Wolrd-Park_2_3647916.jpg


    Artikel und Bilder BZ


    --------------------
    Hinweis der Moderation: Die Einbindung der Bilddateien wurde in Links geändert. Bitte künftig auf die Richtlinien für das Einbinden von Bildern achten! Vielen Dank.
    Bato

  • ^
    Hat auf den ersten Blick ein wenig was vom Grenander Haus in der Dirksenstraße. Für ein Bürohaus finde ich es jetzt nicht so schlecht. Man hat wie bei Bauten der 20er und 30er Jahre üblich, die Jalousien mit in die Fassade integriert

    Bitte nur zitieren wenn es Sinn macht. Danke
    Bato

  • Betonkopf : danke für die Bilder. Bei mir kam auch keine Begeisterung auf. Ich war erst vor zwei Wochen in Berlin und muss sagen, dass die Entwürfe mMn aussehen wie momentan jeder zweite Neubau da. Ich find das echt unglaublich langweilig.

  • O2 Campus (Mediaspree) [im Bau]

    Hier nochmal eine kleine Zusammenstellung der Visualisierungen des neuen O2-Campus:



    Holiday Inn (die Realisierungschancen für dieses Holiday Inn in der Nähe des Alexanderplatzes dürften dann wohl sehr gering sein wo ja bereits zuletzt ein weiteres im Alex Parkside entstanden ist)



    Detail Fassade:





    (C) Strauss & Partner Development GmbH


    Das Holiday Inn fällt ggü. den anderen Bauten schon deutlich ab. Einfallsloser geht es kaum noch.

  • Danke Bato für die Visualisierungen des o2-Campus. Grundsätzlich: Wie kann man mitten an der Spree so ein kaltes liebloses Areal planen? Und wieso gibt es zur Spreeseite keine Balkone, Terassen etc. ? Ich würde grundsätzlich 2-5 Hochhäuser auf dem Areal bevorzugen als diese immergleichen 6-geschosser... Gibt es denn niemanden der da eine Gesamtgestaltung von der Anschutz-Gruppe macht???

  • O2 Campus (Mediaspree) [im Bau]

    Am Porr Hotel- und Büro-Campus an der O2-World drehen sich nun seit 2 Wochen auch schon die Baukräne.


    Weiss jemand ob es nun ein Einkaufszentrum auf dem Nachbargrundstück geben wird? Habe letztens was von Baustart Herbst 2013 gelesen.


  • Überall der selbe Mist, warum überall diese doofen Einheits-Kästen?
    Wo bleibt die Wohnbebauung in Media-Spree?
    Warum werden so viele Bürobauten zugelassen bei einen Rekort-Leerstand, die Hochhäuser am Alex konnten wegen diesen Leerstand noch nicht gebaut werden.

  • Oh, dann bin ich wohl nicht auf dem neuestem Stand, vor eingen Jahren waren m.E. nur ca 70% der Böros vermietet, am Anhalter BHF stand an mehreren Büro-Gebäuden "zu Vermieten".
    Fakt ist, dass das Nichtbau der Kohlhoff-Hochhäuser am Alex vor wenigen Jahren noch mt Leerstand begründet wurde.
    Trodtde hätten Sie hier etwas unterschiedlichere Häuser hinstellen können.