Breslau und Schlesien: Bauprojekte und Stadtplanung

  • Breslau und Schlesien: Bauprojekte und Stadtplanung

    Ich finde, Breslau und Schlesien verdienen einen eigenen Thread.


    Für den Anfang stelle ich den Umbau des Bahnhofs Wrocław Główny (Breslauer Hauptbahnhof) aus dem Jahr 1857 vor. In den Jahren 2010-2012 wurde der Bahnhof aus dem Anlass der Europa-Fußballmeisterschaft renoviert und umgebaut - ich finde, die architektonische Qualität übersteigt das, was die DB AG in den Bahnhöfen der Klasse 1 präsentiert. So etwa die Holzvertäfelung der Ticketkassen im Retro-Stil gab es nach dem WK II nicht - sie wurde als Teil des Projektes (wieder-)hergestellt.
    Die Fotos habe ich im Januar 2013 gemacht:





    Rechts vom darüber abgebildeten Westeingang sieht man das 2012 weitgehend fertiggestellte Hochhaus Sky Tower.





















  • Aquarius Business House

    Auf dem ersten Foto sieht man rechts vom Hochhaus Sky Tower eine weitere Baustelle. Es ist Aquarius Business House mit insgesamt 25 Tsd. Qm Bürofläche - ein Teil des Komplexes wurde bereits fertiggestellt, ein Teil wird noch gebaut. Meine Fotos vom Januar:





  • Finanzamt-Hochhaus an der Straße Powstańców Śląskich

    Wenige 100 Meter weiter südlich befindet sich ein Grundstück, das die Stadt den Finanzbehörden 2000 als Ausgleich für unbezahlte Steuern übergab. Derzeit wird dort ein Finanzamt-Hochhaus mit 11 Geschossen und 40 Metern Höhe errichtet - hier ein polnischer Zeitungsartikel mit einer Visualisierung. Meine Fotos der Baustelle:







  • Centrum Poludniowe

    ^ Auf der anderen Straßenseite gibt es seit dem WKII eine große unbebaute Fläche, auf der seit Jahrzehnten ein Südzentrum (Centrum Poludniowe) geplant wird. Zeitweise war eine ganze Reihe von Hochhäusern um 100 Meter Höhe geplant, zuletzt wurden die Pläne bescheidener - die spanische Grupo Prasa baut ziemlich 08/15 wirkende Wohnblöcke.


    Demnach soll es auf knapp 45 Tsd. Qm Grundstücksfläche 180 Tsd. Qm Nutzfläche geben, darunter 100 Tsd. Qm Wohnfläche. Hier noch eine Werbeseite des Projekts in drei Sprachen mit vielen Visualisierungen - die Musik ist nett.


    Im Januar habe ich die Baustelle fotografiert:





  • Hotel- und Bürokomplex Wisher Enterprise am HBf

    Auf dem Platz Konstytucji 3 Maja (Platz der 3-Mai-Verfassung) befand sich einst der Busbahnhof bevor er auf die andere HBf-Seite verlegt wurde. Dort wird bereits von der ukrainischen Firma Wisher Enterprise ein Komplex mit Büros und einem Hotel gebaut, doch diesem Artikel vom Anfang April nach bleiben die Hotelentwürfe des bekannten Breslauer Architekten Zbigniew Maćków unveröffentlicht. Auf jeden Fall ist ein kleines Hochhaus geplant - hier fand ich frühere Visualisierungen und Fotos der Baustelle. Meine Fotos:





  • Hochhaus-Anbau an der Racławicka Straße

    An der Ecke der Straßen Racławicka und Powstańców Śląskich befindet sich ein postkommunistisches Bürohochhaus - ich schätze, aus den späten 1960er oder frühen 1970er Jahren. An dieses Hochhaus wird gerade ein etwas höheres angebaut - laut Werbeschild ist die Fertigstellung für Juni 2013 geplant. Fotos, die ich vorgestern gemacht habe:







    Der Blick vom Südosten, von der Promenade inmitten der Straße Powstańców Śląskich - vor dem WKII bestand derer gesamte Bebauung aus eleganten Häusern wie links auf dem Bild:



  • Odra Tower

    Am Westrand der Altstadt wurde ein 18-geschossiges Wohnhochhaus mit 243 Wohnungen von 37 bis 173 Qm und einigen Verkaufslokalen gebaut. Vor ein paar Jahren war dort ein Wohnhochhaus über 100 Meter Höhe vorgesehen, welche Planung jedoch als Folge der Finanzkrise 2008 gekappt wurde. Mir persönlich wäre die ursprüngliche Höhe zu nah der Altstadt.


    # Offizielle Webseite mit einigen Visualisierungen


    Ich habe die Baustelle im Januar fotografiert. Das letzte meiner Fotos zeigt das fertige Gebäude Ende April - damals habe ich es nur vom Süden gesehen:











  • Centrum Poludniowe

    Unter #6 zeigte ich im Januar gemachte Fotos der Baustelle des Centrum Poludniowe (Südzentrum). Einige Monate später machte ich diese Fotos - der Schnee ist verschwunden, dafür betonierte Bodenplatte erschienen (auf dem ersten Foto der fertige SkyTower, auf dem zweiten das entstehende Finanzamt-Hochhaus):







    Das Hotel auf dem zweiten Foto links hat eine finnische Firma noch in den 1970er Jahren gebaut - im Rahmen der damaligen Öffnung Polens auf den Westen. Heute schwer vorstellbar, dass es damals für mehrere Jahre die beste Adresse der Stadt war.

  • Finanzamt-Hochhaus an der Straße Powstańców Śląskich

    ^ Das darüber sichtbare Finanzamt-Hochhaus (s. auch #5) habe ich während des letzten Besuchs aus mehreren Winkeln fotografiert - es hat anscheinend die geplante Höhe erreicht, einige Fenster wurden eingesetzt:











  • Hotel- und Bürokomplex Wisher Enterprise am HBf

    Unter #7 wurden die Arbeiten an den Kellergeschossen gezeigt, während des weiteren Besuchs überschritt die Baustelle bereits das Straßenniveau:









    Auf der anderen Straßenseite wird ein weiteres Geschäftshaus gebaut (auch auf dem ersten Foto sichtbar) - die Fassadengestaltung dürfte abwechslungsreich wirken:



  • Aquarius Business House

    ^ Auf der anderen Seite der Bahngleise gibt es das zuletzt unter #2 gezeigte Aquarius Business House - der zweite BA wurde weiter gebaut:







  • Narodowe Forum Muzyki

    Das Narodowe Forum Muzyki (Nationales Musikforum) soll einen Konzertsaal mit 1800 Plätzen und kleinere Säle beherbergen. Hier fand ich eine Webseite mit Visualisierungen und einem ziemlich alten Baustellenfoto. Ein neueres Foto mit dem Rohbau:



  • Hotel- und Bürokomplex Wisher Enterprise am HBf

    Die zuletzt unter #12 gezeigten Bauten habe ich während meines letzten Breslauer Besuchs vor einigen Wochen als fertigen Rohbau gesehen - auf dem die Fassade montiert wurde:











    Ich bin gespannt, wie lange noch die alte Werbesäule überleben wird. Auf dem letzten Foto sieht man besonders gut die schrägen Wände einiger Hochhaus-Etagen (links):


  • Weitere Bauprojekte am HBf

    Gleich neben dem darüber gezeigten Komplex entstand ein weiteres Bürogebäude - die Verklinkerung der unteren Etagen macht die Fassade etwas erträglicher. Bemerkenswert finde ich die auf dem zweiten Foto links sichtbare Verwendung der Fassadenreste des Vorgängerbaus:







    Alte Hotelbauten gegenüber dem HBf werden derzeit umgebaut, die alte Fassade des hier gezeigten soll mW weitgehend wiederhergestellt werden. Das Gebäude auf dem zweiten Foto links entstammt der frühen Nachkriegszeit (die Berliner wissen: KMA usw.):





  • Finanzamt-Hochhaus an der Straße Powstańców Śląskich

    Das zuletzt unter #11 gezeigte Hochhaus bekommt derzeit seine Fassade:









  • Weiteres Bürogebäude an der Straße Powstańców Śląskich

    An derselben Straße, ungefähr 100 Meter südlich vom zuletzt gezeigten Hochhaus, ist ein weiteres Bürogebäude fast fertig - in der im Westen genauso häufigen Investorenarchitektur: