Rund um den Hauptbahnhof [Planung&Bau]

  • Ausschreibung für Bürogebäude in 2016


    Außerdem bin ich über eine Aussage des Baudezernenten gestolpert. „Für den Bahnhofsplatz entsteht hier der erste Baukörper, der im Nordwesten des Platzes demnächst ein Pendant erhalten wird.“


    Im Sommergespräch mit der WAZ hat Baudezernent Carsten Tum seine Aussage ein "wenig" konkretisiert. Mit der Ausschreibung des Grundstückes soll im kommenden Frühjahr die Entwicklung der Fläche so richtig gestartet werden. Nach Willen der Stadtplaner soll der Baubeginn im Jahr 2018 erfolgen. Der vorher erforderliche Umbau der Mercatorstraße wird dagegen noch in diesem Jahr gestartet. Meiner Meinung nach ist das ein nicht unwichtiges Signal an mögliche Investoren, die so Planungssicherheit erhalten. So erhöht sich die Chance, dass bei der Stadt potenzielle Angebote eingehen.


    Vorgestern war ich noch kurz am alten Busbahnhof. Dort hat sich nach Erteilung der Baugenehmigung für das IC-Hotel noch nichts Entscheidendes getan. Aufgestellt wurden lediglich vor zwei Wochen Parkverbotsschilder, die ab einem Montag gelten, ohne aber ein konkretes Datum zu nennen. Als Parkplatz wird der alte ZOB allerdings noch genutzt.


    Ende des nächsten Jahres sollen außerdem die Pläne zur Umgestaltung des Ostausgangs des Hauptbahnhofes vorstellen.


    Quelle: In Duisburgs Innenstadt wird in diesem Jahr kräftig gebaut (Der Westen vom 21. Juli 2015)

  • B&B-Hotel - Bilder vom 20. Juli 2015

    Am Montag habe ich ein paar frische Bilder von der Hotelbaustelle gemacht. Das Erdgeschoss wächst langsam in die Höhe und vermittelt einen ersten Eindruck des Baukörpers. Die Form des Gebäudes scheint L-förmig zu werden.





    Zum Abschluss noch ein Bild, das ich von Gleis 1 des Hauptbahnhofes aufgenommen habe.



    Quelle: eigene Fotos

  • InterCity-Hotel - Bilder vom 11. August 2015

    Das Baufeld für das InterCity-Hotel ist inzwischen eingezäunt worden. Der früher Fernbusbahnhof wird derzeit noch als Parkplatz genutzt, doch bald dürften die Parkplätze nicht mehr genutzt werden können. Im südlichen Bereich des Grundstückes wurde bereits mit der Einrichtung der Baustelle begonnen.





    Im Hintergrund erkennt man die Baustelle des B&B-Hotels


    Quelle: eigene Bilder

  • B&B-Hotel - Bilder vom 11. August 2015

    Das letzte Update ist schon drei Wochen her, also Zeit für frische Bilder der Baustelle. Der Rohbau wächst munter in die Höhe. Mittlerweile ist das 1. Obergeschoss fast fertig, nur noch eine Ecke fehlt.






    Quelle: eigene Bilder

  • Erster Interessent für MD-Grundstück

    Mit der Hellmich-Unternehmensgruppe gibt es einen ersten offiziellen Interessenten für das Grundstück am Bahnhofsvorplatz, auf dem Multi Development seine Konzernzentrale errichten wollte. Ein Sprecher des regionalen Unternehmens erklärte, dass man sich sehr für das Projekt interessiere. Seit geraumer Zeit warte man darauf, dass das Vorhaben endlich ausgeschrieben wird.


    Diese Meldung stimmt mich zunächst einmal positiv und lässt mich hoffen, dass an dieser Stelle gebaut wird. Ich hoffe jedoch, dass es mehrere Interessenten geben wird. Ein Wettbewerb dürfte der architektonischen Umsetzung nur zugutekommen. Aufgrund der Lage des Grundstückes ist eine ansprechende Umsetzung wünschenswert, da das neue Gebäude den Eingang in die Duisburger City mit markieren wird.


    Quelle: Hellmich investierte in Duisburg 13 Millionen (Der Westen vom 22. August 2015)

  • InterCity-Hotel - Bilder vom 26. August 2015

    Vor zwei Wochen war ich zuletzt am ZOB. Zu diesem Zeitpunkt konnte man dort noch parken, doch mittlerweile ist der alte Busbahnhof nur noch Geschichte:




    Quelle: eigene Bilder

  • B&B-Hotel - Bilder vom 26. August 2015

    Das letzte Update ist zwei Wochen her. In der Zwischenzeit wurde der Rohbau des 1. OG fertiggestellt und auch das 2. OG dürfte bald fertig sein. Damit hätte der Rohbau die Hälfte der Gesamthöhe erreicht.





    Quelle: eigene Bilder

  • InterCity-Hotel - Bilder vom 8. September 2015

    Heute war ich kurz an der Baustelle des IC-Hotels. Ein großer Fortschritt ist in den letzten 2 Wochen nicht zu erkennen gewesen. Es ist damit begonnen worden die Baugrube auszuheben. Auch fanden im Umfeld noch bauvorbereitende Maßnahmen statt.



    Quelle: eigenes Foto

  • B&B-Hotel - Bilder vom 8. September 2015

    Das B&B-Hotel wächst rasant in die Höhe. Binnen zwei Monaten wurde die Hälfte der Gesamthöhe erreicht. Anhand der Bilder erkennt man, dass sich mittlerweile das 3. OG in Bau befindet. Bis November soll der Rohbau fertig sein. Eine Postanschrift hat das Hotel zwischenzeitlich auch bekommen, damit Strom, Wasser und Telefon angemeldet werden können. Die neue Anschrift lautet „Zum Portsmouthplatz“.





    Quelle: eigene Fotos

  • ^^


    Die Stadt will um den Jahreswechsel mit der Umgestaltung beginnen. Je nachdem wie schnell die Planungen vorankommen, könnte es noch Ende des Jahres losgehen. Spätestens Anfang 2016 soll aber der Startschuss fallen.

  • B&B-Hotel - Bilder vom 18. September 2015

    Letzte Woche Freitag war ich zum Abschluss noch an der Baustelle des B&B-Hotels. Zu diesem Zeitpunkt war das 4. Obergeschoss fast fertig. Ich rechne aufgrund des züzigen Tempos damit, dass der Rohbau zum Monatswechsel fertig wird.





    Quelle: eigene Fotos

  • B&B-Hotel - Bilder vom 12. Oktober 2015

    Auch der Rohbau des B&B-Hotels hat seine Endhöhe erreicht. Nur noch in einem kleinen Bereich finden Arbeiten statt, sodass der Rohbau wahrscheinlich schon Ende des Monats fertiggestellt wird. Parallel wurde mit dem Einbau der Fenster begonnen.





    Quelle: eigene Fotos

  • InterCity-Hotel - Bilder vom 12. Oktober 2015

    Auf der gegenüberliegenden Seite der A 59 kommt die InterCity-Hotel-Baustelle langsam voran. Mittlerweile ist die Baugrube zu großen Teilen ausgehoben, sodass mit dem Hochbau bald begonnen werden sollte. Zwischenzeitlich wurde auch ein Baustellenschild aufgestellt. Dort ist zu erfahren, dass das Hotel um den Jahreswechsel 2016/2017 eröffnet werden soll.




    Quelle: eigene Fotos

  • ^^


    Schön, dass es mit dem Hochbau bald losgeht! Die Einrichtung der Baustelle und der Aushub der Baugrube haben immerhin mehr als zwei Monate gedauert. Doch jetzt scheint die Baustelle endlich Fahrt aufzunehmen. :daumen: Das ist auch notwendig, um den ziemlich ambitionierten Zeitplan einzuhalten.

  • November 2015

    Das erste Gebäude der Duisburger Freiheit wird bereits zum Teil entrüstet - die graue Putzgestaltung könnte man kurz als das Übliche zusammenfassen. Schade, dass die Bebauung nicht mit einem architektonischen Highlight beginnt, was weitere Investitionen anziehen könnte:





    Das InterCity-Hotel - es wird bereits an den Fundamenten gearbeitet. Der Riegel wird mehrere Wohnhäuser von der an dieser Stelle nicht mehr überbauten Autobahn abschirmen:





    Neben dem IHK-Gebäude wurde in den letzten Jahren dieser Neubau errichtet - mit weiß-grauem Putz und wenigen zufällig verteilten Farbakzenten würde ich ihn als das Übliche bezeichnen. Die Figuren in den Fenstern machen ihn wesentlich liebenswürdiger:



  • InterCity-Hotel - Bilder vom 3. November 2015

    Ich war in der vergangenen Woche auch an der Baustelle des IC-Hotels. Ergänzend zu Bau-Lcfr's Beitrag kann ich auch noch zwei Bilder beisteuern. Das eine zeigt die Baugrube und das andere die rückwertige Ansicht auf die Baustelle:




    Quelle: eigene Fotos

  • B&B-Hotel - Bilder vom 8. November 2015

    Das letzte Update stammt noch aus dem Oktober. Seitdem hat sich eine Menge getan. Der Rohbau wurde abgeschlossen und auf der Nordseite wurde die Fassade fertiggestellt. Dadurch bekommt man einen ersten Eindruck, wie das Hotel am Ende aussehen wird. Wie in einem anderen Strang schon angedeutet, ist die Fassadengestaltung sehr schlicht gehalten. Allerdings war ein architektonisches Highlight auch nicht unbedingt zu erwarten, sind die meisten Hotels der Kette doch nüchtern gestaltet.


    Wie einem Bericht der WAZ zu entnehmen ist, soll das Hotel noch Ende des Jahres eröffnet werden. Der Endspurt auf der Baustelle sollte also bald eingeläutet werden.


    Quelle: Der Tourismus im Ruhrgebiet boomt - neue Hotels geplant (Der Westen vom 6. November 2015)




    Quelle: eigene Fotos

  • InterCity-Hotel - Bilder vom 2. Dezember 2015

    Es folgen zwei Bilder der IC-Hotel-Baustelle vom vergangenen Mittwoch. Man erkennt, dass die Arbeiten am Untergeschoss weit vorangeschritten sind:




    Quelle: eigene Fotos