Wohnungsbau (Sammelthread)

  • Wohnungsbau (Sammelthread)

    Wie das Baunetz heute meldet, hat das Stuttgarter Büro Behnisch Behnisch & Partner einen Architektenwettbewerb zum Wohnquartier Lehenstraße im Stuttgarter Süden gewonnen. Zu entwickeln war ein Wohnquartier auf dem Gelände einer Kleingartenkolonie. Der Siegerentwurf sieht eine Bebauung mit Mehrfamilienhäusern vor, wobei bungalowartige Geschosswohnungen entstehen sollen.


    1. Preis: Behnisch Behnisch & Partner
    2. Preis: Frohnmayer Pesapane
    3. Preis: J. F. von Berg

  • Danke Schmittchen. Scheint ja ein ganz nettes Wohngebiet zu werden.


    Schön, dass auch mal ein Nicht-Stuttgarter in diesem Thread was beiträgt. :)

  • Entrümpelung Untere Königstraße für 3,9 Mio € bis zur WM

    Schmittchen , Harald: Die HH-Lagen bekommen wieder exklusiven Zuwachs. Soweit ich weiß dürfen die nur zu 25% bebaut werden. Weiß jemand Genaueres ?
    (In Stuttgart denkt man bei HH zunächst an Halbhöhen, dann erst an Hochhäuser...)


    -------------
    Untere Königstraße wird entrümpelt :

    Zitat

    Es sei konsequent, die fliegenden Händler aus der Königstraße zu entfernen. Es ist dringend notwendig, die Königstraße nach oben zu ziehen, meinte Manfred Kanzleiter (SPD). Das gute Niveau könne sich ansteckend auswirken. Denn derzeit mache die Königstraße einen spießigen Eindruck

    Schon interessant, für was das arme Wörtchen "spießig" alles herhalten muß :nono:
    Vor gar nicht allzu langer Zeit hätte ich gemeint, spießig sei eine ordentliche Königstraße ohne fliegende Händler...

  • Lehenpark

    Wie das Baunetz heute meldet, hat das Stuttgarter Büro Behnisch Behnisch & Partner einen Architektenwettbewerb zum Wohnquartier Lehenstraße im Stuttgarter Süden gewonnen. Zu entwickeln war ein Wohnquartier auf dem Gelände einer Kleingartenkolonie. Der Siegerentwurf sieht eine Bebauung mit Mehrfamilienhäusern vor, wobei bungalowartige Geschosswohnungen entstehen sollen.


    1. Preis: Behnisch Behnisch & Partner
    2. Preis: Frohnmayer Pesapane
    3. Preis: J. F. von Berg

    Darf mal ausnahmsweise zitieren (wenn ich es schon hervorgekramt habe)


    ~ 3 Jahre später: Projekt ist in Bau


    HP


    Wohnungen: Fast alle Penthouses schon verkauft. Die Preise gehen ja eigentlich noch.
    Wobei man über das Attribut "in bester Halbhöhenlage" durchaus streiten kann. Nun denn, Werbung muß sein und schlecht ist die Lage sicher nicht.

  • Hier gibt es auch etwas für die Rubrik "Urbanes Wohnen", S-West Falkertstr.


    Quelle: Nord-Süd Hausbau GmbH http://nord-sued-hausbau.de/41?_options_[object_group]=5


    Schon besser.


    Update Eugensplatz, 05.10.08

    Bild:Wagahai


    Für den gemeinen 3D-Freund (Google Earth):
    http://www.stuttgart.de/3D


    EDIT:
    Esslingen
    hat jetzt auch eine Arena: Die Rieger Wohnarena in ES-Sirnau

    • Investitionssumme: 56 Mio. EURO
    • Eröffnung: 09.10.08


    Quelle: StZ-Online (.pdf) http://www.stuttgarter-zeitung.de/pdf/rieger_wohnarena.pdf


    Für ein Riesenmöbelhaus ziemlich ansehnliche Architektur.

  • 2 Fragen:


    Ist bekannt was mit dem Gebäude Ecke Birkenwaldstrasse/Türlenstrasse passiert. Momentan wird das Gebäude wohl entkernt, Fenster sind alle raus, Abriss? Es ist dieses unansehnliche rosa Gebäude welches zum Bürgerhospital gehört und ein Schwesternwohnheim sowie eine Kita beheimatete. Während meiner Zivi-Zeit vor Jahren hab ich da auch gewohnt:daumen: Sehr wenige Zivis und viiiiiele Krankenschwesterschülerinnen:D Und alle 3 Monate kamen neue:master:



    Wie geht es mit dem Neoplan-Arreal in Möhringen weiter? Bauschild ist net (mehr) vorhanden, es gibt ein riesiges Loch, also die Tiefgarage liegt praktisch frei, keine Baufahrzeuge o.ä.

  • Türlen-/Birkenwaldstr.: Kenne ich nicht, aber ich hätte auch gern dort gewohnt. Ich tippe auf Wohnbebauung, falls es ersetzt werden soll.


    Häussler SeePark: Die letzten Zwistigkeiten wegen der Finanzierung des Baus einer Kita oder so ähnlich sind m.W. ausgeräumt. Sollte demnächst losgehen, es sei denn, die Krise hat Auswirkungen.

  • Birkenwaldstrasse 19

    Hier noch ergänzend zu post #390 ein Bild vom Bestand. Ist inzwischen komplett entkernt, Bauschild steht leider keins und Bauarbeiter waren auch keine zugegen zwecks fragen.




    Bild: Silesia

  • @ Max BGF und alle


    so sieht Car-Wash aus, hier vor etwa 10 Tagen.



    In Zazenhausen ist ein grosses Wohnbau-Projekt am Start, ich denke das grösste momentan in Stuttgart. Zahlreiche Reihenhäuser und auch Geschossbauten mit 3-4 Stockwerken sind im Bau. Darüberhinaus gibt es grob überblickt locker noch mindestens 8 große Grundstücke die bereits von asphaltierten Strassen z.T. schon mit Laternen umschlossen und planiert sind. Bautafeln stehen auch, Fotos folgen, hatte gestern die Cam net dabei. Hier nur ein paar Fotos von weitem. Das Neubaugebiet befindet sich westlich vom Bahnviadukt. Endlich mal ein Projekt mit Geschossbauten und keine Einfamilienhäuser. Bauen tut meist die Baugenossenschaft Zuffenhausen.






    Bilder: Silesia

  • Danke :)
    Wobei ich mich frage, warum ausgerechnet die zuletzt größten Wohngebiete ohne Schienenanschluß auf dem Burgholzhof, Vaihingen-Lauchäcker und Zazenhausen stattfinden. Als nächstes fehlt noch Plieningen-Birkach. Sind ja nicht mehr allzuviele Stadtteile ohne Stadtbahn.

  • Südhang-Wohnpark Zazenhausen

    Vor einigen Wochen berichtete ich über ein grosses Wohnbauprojekt in Zazenhausen. Dort steht schon so einiges (meist zumindest Rohbau) aund ne Menge zur Zeit noch stark bewucherter Felder sind schon umringt von Strassen und Laternen wie auf den Bildern gut zu erkennen ist. An vielen Feldern stehen auch Tafeln bzw. vereinzelt Container zwecks Grundstücks-/Wohnungserwerbs. Hierzu nun Bilder!













    Bilder: Silesia

  • update 18.09.09

    Es geht gut voran auf dem Südhang in Zazenhausen. Immer mehr Grundstücke werden bebaut.













    Das hier wird der Kindergarten, schaut gut aus.



    Bilder: Silesia

  • Diverses

    Beim vorbeifahren bin ich die Tage auf 2 Projekte gestossen die vielleicht interessant sind.


    "Bruderhaus Diakonie", Standort ist Ecke Wiesbadener-/Freiligrathstrasse in Bad Cannstatt am Südzugang zum Kurpark. Die Baustelle ist weitläufiger als sie auf den Fotos aussieht...




    Links neben dem Carre in Bad Cannstatt gibt es auch eine Baustelle mit sehr beachtlicher Grösse. Hier baut das Siedlungswerk Wohnungen. Wenn man vom Carre richtung Burger King fährt ist das Loch zur rechten Seite unübersehbar...








    Bilder: Silesia

  • Danke. Letzteres ist bekannt als "ehemaliges Terrot-Areal".
    Größere Wohnbauprojekte scheinen in Stuttgart derzeit hauptsächlich für Senioren und Studenten möglich. Der Rest kann ja ins Umland...

  • Ganz so schlimm ist es nicht, immerhin fährt dort ein Bus. Man ist ruck-zuck am Kelterplatz in Zuffenhausen zum einkaufen oder auch weiterfahren mit der Stadtbahn. Ich könnte mir vorstellen, das wenn entsprechend viele Häuser bezogen sind, das dann eine kurze Buslinie direkt vom Südhang zum Kelterplatz eingerichtet wird. Oder der jetzige fährt öfter, biegt ab und dreht ne Runde auf dem Südhang. Wobei ich eher ersteres glaube...